schnelle Halberstäder Schwimmer beim Sprintertag in Halberstadt

Zum 25. Mal trafen sich in Halberstadt Schwimmer, um beim Sprintertag um Zeiten und Medaillen zu kämpfen. Dieses Mal fand der Wettkampf großen Andrang: Schwimmer aus 11 Vereinen Sachsen-Anhalts, Niedersachsens, Thüringens und Sachsens waren am Start und lieferten sich beachtliche Wettkämpfe. Besonders die Staffeln 8x50m F (6), 4×50 m F (14) und die 4x50m Lagen (13) zeigten die Begeisterung für diese Veranstaltung.
Die Schwimmer des HSV konnten bei den 8x50m F einmal den 2. und einmal den 4. Platz erschwimmen; sie wurden über 4x50m F 2., 10. und 13. Und über 4x50m Lagen gewannen Laura Heinemann, Luke Jordan, Pascal Kalide und Neele Henrich den Wettkampf, HSV 2 kam auf den 6. Platz und HSV 3 mit William Sewerin, Theo Möser, Pauline Gebhardt und Matilda Kischel wurden 11.. 
Dabei schlugen sich die Halberstädter Schwimmer achtbar. Viele sehr jung und noch unerfahren.
Im JG 2015 traten Lotta Kohlrusch und Matilda Lütjens zum ersten Mal an und beide haben ihre Sache wirklich sehr gut gemacht. Sie waren konzentriert bei Start, Wende und Anschlag und so gewann Matilda die 50m Rücken, wurde Vierte über 50m F und holte sich über 50m B die Silbermedaille. Weiter so Matilda! ☺    Lotta wurde über 50m R und 50m B jeweils Dritte und gewann über 50m F die Silbermedaille. Ganz toll gemacht Lotta! ☺

Julius Röver (14) konnte zwei neue Bestzeiten erschwimmen. Über 50m F und 50m B wurde er je Zweiter und sicherte sich über 50m R die Bronzemedaille! Herzlichen Glückwunsch lieber Julius! ☺

Pauline Gebhardt (13) gewann 3x Gold über 50m R, F und S; über 50m B holte sie in neuer BZ Platz 3. Insgesamt erschwamm sie 3x neue Bestzeiten. Prima Pauline! ☺

Im JG 2011 starteten William Sewerin (Gold über 50m S, Silber über 50m R, Bronze über 50m F und B), Theo Möser (Silber über 50m B und Bronze über 50m S), Emma Bienek (Silber über 50m F) und Matilda Kischel. Sie gewann 3x Gold über 50m R, F und S und sicherte sich über 50m Brust die Bronzemedaille. Herzlichen Glückwunsch euch allen! ☺

Im JG 2010 traten Saskia Wache und Roman Sellmann an. Roman wurde Fünfter über 100m B und Vierter über 100m Rücken. Saskia Wache verpasste über 100m B in neuer Bestzeit nur knapp einen Medaillenrang und wurde Vierte. Saskia konnte sich 3x verbessern! ☺

Fynn Bobsien (JG 09) konnte sich wieder 4x verbessern und so holte er sich Silber über 50m R und 50m B, und Bronze über 100m F. ☺.   Hannes Wurmb steigerte sich 5x und gewann über 50m B und 100m R je Bronze. ☺        Marlen Sewerin schwamm eine neue Bestzeit und wurde Zweite über 50m R und Dritte über 100m Brust. ☺

Im JG 2006/07 gab es 6 Starter.

Erfolgreichster Aktiver bei den Jungen war Ansgar Friedrich. Er verbesserte sich bei allen Starts und schwamm in 3 Staffeln. Über 50m R und 100m R holte er Silber, Gold wurde es über 50 und 100m Freistil. ☺       Timon Sellmanns beste Platzierungen waren die 7. Plätze über 50m R und 50m Brust.

Charlotte Möser kam über 50m R und 100m R je auf den 6. Platz. Mara Borcherd wurde je Vierte über 50m F, 100m B und 50m Brust. Laura Heinemann gewann 2x Silber in diesem großen Feld – über 50 und 100m Rücken. Weiterhin konnte sie sich 3x verbessern. Prima Laura! ☺    Amy Meyer gewann über 100m S Silber und Bronze über 50m S und 100m F.       Herzlichen Glückwunsch euch allen!!!!! 

Im JG 2005 und älter traten vom HSV Lena Ledderbohm (Gold über 50m B und Bronze über 50m R), Neele Henrich (Silber über 50m S), Ute Ziegler ( Gold über 100m B und Silber über 100m F), Frank Geppert (Bronze über 100m B), Pascal Kalide und Luke Jordan an. Pascal und Luke waren in 4 Rennen immer direkt nebeneinander und konnten so genau schauen, wer „die meisten Körner“ hat. Über 100m Schmetterling, 50m F und 50m S lag immer Luke vorne, aber über 100m Freistil fightete Pascal und wurde Dritter vor Luke! Danke für die Gänsehautrennen und danke euch allen für die Erfolge! 

der Halberstädter Schwimmverein sagt Danke auch allen Trainern, Betreuern, Kampfrichtern am und neben dem Becken, im Auswertungsbüro und an der Stoppuhr, im Wendenbereich und Zielgericht. Ohne euch alle würde es einen solchen Wettkampf nicht geben! ☺☺☺

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert