1. Altstadtlauf in zwei Wochen in Halberstadt mit Verkehrseinschränkungen

in zwei Wochen am 7. April findet der 1. Altstadtlauf in Halberstadt statt.
Wir Organisator Markus Hünniger informiert haben mittlerweile über 100 Teilnehmer gemeldet und man hofft die 150 Teilnehmermarke bei der ersten Ausrichtung  zu erreichen.
Wir freuen uns auch über die große Breite der Anmeldungen unter anderem aus dem Cecilienstift und vom SV Martineum oder der Läufergruppe des MSV Eintracht und von Fortuna Halberstadt.

Mit der Unterstützung von Allianz Schwarz und der Harzer Volksbank geht aus auf die 2,35km Runde um den Domplatz und die Altadt. Besonders in der Altstadt ansässige Geschäfte wie das Burgercafe und Eiscafe ANCARLI und das Hotel Abtshof aus der Vogtei und sicher auch weitere anliegende Geschäfte freuen sich über eine Belebung der Altstadt.

Wir sind gespannt welche weiteren Stadträte und Mandatsträger oder Kandidaten sich zum Rats-und Mandatslauf noch anmelden, denn in drei Monaten ist Kommunalwahl. Da könnte man die Altstadt einmal sehen und sein Wähler einmal näher kennenlernen.
Wer läuft mit für seine Stadt mit seiner Altstadt 😉 Da wird es noch spannend.

Während der Veranstaltung kommt es auch zu Verkehrseinschränkungen in der Unterstadt.

Dabei sind die Straßen und Zugänge von 10 bis 12 Uhr für den Durchgangsverkehr teilweise vollständig gesperrt und für die Anwohner nur eingeschränkt nutzbar.
Das betrifft die Zugänge Düsterngraben, Johannesbrunnen, Böttcherstraße, Taubenstraße, Voigtei, Bakenstraße und Grudenberg und Ihre Nebenstraßen.  Wir bitten um Rücksichtnahme durch alle Verkehrsteilnehmer und Läufer und würden uns freuen, wenn Sie die Strecke freihalten und die Läufer kräftig anfeuern.

Beim 1.Altstadtlauf wird am 7. April ab 9:30 Uhr auch für einen guten Zweck gelaufen.
Immer am Wochenende vor dem Gedenktag an die Zerstörung der Stadt Halberstadt am 8. April 1945, soll für den Erhalt und Wiederaufbau der Altstadt gelaufen werden. Dafür wird vom Startgeld jeweils 1 Euro gespendet in einen Fördertopf zum Erhalt der Reste der historischen Altstadt.
Dazu kommen die Spenden aus dem 1600m Prominentenlauf (siehe altstadtlauf-halberstadt.de/prominentenlauf ). Mit den Spenden soll die Sanierung und der Wiederaufbau von Fassaden im Fachwerkstil unterstützt und gefördert werden.
Über 2,5, 5 und 10km geht es dabei auf Zeit, mit Start auf dem Domplatz, durch die Altstadt und zurück. Dazu gibt es Bambini und Kinderläufe über 800 und 1600m rund um den Domplatz.
Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnehmerurkunde und Teilnehmermedaille.

Die schnellsten drei Männer und Frauen über 5 und 10km werden jeweils geehrt.

Die Veranstalter wünschen sich Hilfe für eine Ausstellung zum alten Halberstadt vor 1945 in den Räumen der Hochschule Harz. Sie können aus privaten Fundus bisher unveröffentlichte Bilder zur Verfügung stellen. Wer würde die Verantwortung für eine solche Ausstellung übernehmen und welche Halberstädter haben noch allte Bilder im Familienalbum, welche Sie zur Verfügung stellen könnten.

Alle Informationen und die Anmeldung sind auf der Webseite Altstadtlauf-Halberstadt.de zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert