Pauline Gebhardt holt 7 Mal Gold im Schwimmen bei Landesmeisterschaften Sachsen Anhalt 2023

Sonne satt, k├╝hles Nass in der Schwimmhalle und ersch├Âpfte, aber gl├╝ckliche Kinder: so sah das Wochenende f├╝r 8 Aktive des Halberst├Ądter SV aus, die am vergangenen Wochenende die Farben des Halberst├Ądter SV bei den Landesmeisterschaften vertraten. Diese wurde in diesem Jahr im Rahmen der Landesjugendspiele des Landessportbundes Sachsen-Anhalt ausgetragen. 

Deb├╝t f├╝r Saskia Wache (2010) ÔÇô bei einer Meisterschaft und auf einer 50-Meter-Bahn. Und sie schlug sich gut. Ihre beste Platzierung war der 7. Platz ├╝ber 200m Brust. Saskia schwamm 3 neue Bestzeiten. Ôś║

Im JG 2011 starteten 6 Sportler. Emma Bienek hatte ganz sch├Ân Respekt vor der 50-Meterbahn, denn auch f├╝r sie war das eine Premiere. Der 10. Platz ├╝ber 50m R├╝cken am Sonntag war ihre beste Platzierung. Das n├Ąchste Mal kann sie diese Rennen dann besser einteilen. 

Emma startete auch in beiden Staffeln des HSV. Und hier sorgte sie daf├╝r, dass sie ├╝ber 4├Ś50-Meter Freistil ebenfalls auf den 10.Platz kamen ÔÇô von 12 Teilnehmern und wir waren eine der j├╝ngsten Staffeln. Ôś║

Matilda Frida Kischel hatte am Samstag 4 Einzelstarts und eine Staffelteilnahme. Hier verbesserte sich Matilda ├╝ber 100m Freistil um 1,5 sek.. So richtig die Post ab ging es aber ├╝ber 200m Freistil. Da kam sie mit 2:51,98 min auf den 7. Platz! Ganz Prima Matilda!!!  Sonntag dann noch eine Verbesserung ├╝ber 50m F und zwei 8.e Pl├Ątze. Auch Matilda startete in beiden Staffeln und war ├╝ber die 4x50m F-Staffel die Schlussschwimmerin. Ôś║

Adrian Hoppe hatte 4 Starts am Samstag und 3 Einzelstarts am Sonntag. Das schien auch der bessere Tag zu sein, denn sowohl ├╝ber 50m F, als auch ├╝ber 50m R konnte sich Adrian verbessern. Er geh├Ârte zur 4├Ś50-Meter-Freistilstaffel. Ôś║

Diana Kovalenko startete ├╝ber 50m B ÔÇô 10. Platz; ├╝ber 200 m Brust ÔÇô 4. Platz in Bestzeit und ├╝ber 100m B ÔÇô da wurde sie Neunte. Eine Teilnahme ├╝ber 50m F rundete die Starts ab. Sehr gut Diana! Ôś║

Auch Theo M├Âser war ├╝ber alle 3 Bruststrecken am Start. Er wurde Vierter ├╝ber 50m B, F├╝nfter ├╝ber 200m B und Zehnter ├╝ber 100m B. Theo startete in der 4x50m- Lagenstaffel als R├╝ckenschwimmer. 

William Sewerin konnte bei 6 Einzelstarts 4x neue Bestzeit schwimmen. Am Samstag begann er mit 50m S und steigerte sich um 1,3 sek; dann kamen die 50m B, wo er sich um 0,6 sek verbesserte. ├ťber die 100m R├╝cken blieb er im Limit und startete dann am Nachmittag ├╝ber 200m L. Mit 3:27,05 min blieb er damit unter der alten Zeit seines Bruders Marwen. Und dieser famili├Ąre Erfolg wiegt fast noch schwerer als eine Medaille! Ôś║. Am Sonntag verbesserte er sich dann noch ├╝ber 50m F und 50m R. UND William war in beiden Staffeln aktiv. 

Die j├╝ngste Starterin war Pauline Gebhardt (13). Sie begann mit 50m Schmetterling in Bestzeit und gewann Gold; auch die 100m F konnte sie mit Bestzeit vergolden. ├ťber 100m R├╝cken gewann sie Gold ÔÇô blieb aber unter ihrer BZ. Am Nachmittag konnte sie dann aber mit 28 Sekunden Verbesserung ├╝ber 200m L ihre 4. Goldmedaille in Empfang nehmen.      Und es ging am Sonntag mit 50m F und BZ und Gold gleich prima weiter. Es folgten die 200m R, die sie noch nie geschwommen ist ÔÇô und auch hier stand sie am Ende ganz oben auf dem Podest. Die gleich im Anschluss stattfindenden 50m R absolvierte sie dann wieder in Bestzeit und holte sich ihr siebentes Gold!

 ÔÇ×Wirklich eine hervorragende Leistung und wir k├Ânnen und m├╝ssen dich nun mit ruhigem Gewissen an die Sportschule entlassen. Wir haben alles M├Âgliche getan ÔÇô nun bist du dran!ÔÇť Es bleibt Ihr zu w├╝nschen, das Sie bei den Spitzentrainern in Magdeburg und der guten Infrastruktur den Weg in ein erfolgreiche Leistungssportkarriere findet. Alles Gute und Gesundheit, Flei├č und Ergeiz und das Quentchen Gl├╝ck zum richtigen Zeitpunkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anstehende Veranstaltungen